Aktuelles

Aus luftiger Höhe

So sieht der Feuerwehr-Parkplatz an der Langen Straße aus luftiger Höhe aus.
Aufgenommen aus dem Korb der Drehleiter. Für die Rettungseinsätze braucht man durchaus die Höhe von 30 Metern.

Weiterlesen …

70 und 60 Jahre in der Feuerwehr

Auf der Jahreshauptversammlung der FFW Ortsfeuerwehr Bad Münder wurde Günther Wagenknecht für 70 Jahre geehrt. Besonders zu erwähnen ist, dass Günther Wagenknecht immer noch aktiv im Musikzug mitspielt. Für Wolfgang Grah gab es ebenfalls eine Auszeichnung für 60 Jahre. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

Sperrwerkzeug Übergabe

Rechtzeitig zum 120. Geburtstag der Ortsfeuerwehr Bad Münder, konnte der 1. Vorsitzende des Fördervereins der Ortsfeuerwehr Bad Münder Robert Ascher einen Sperrwerkzeugsatz zum Öffnen verschlossener Türen den Kameradinnen und Kameraden überreichen. So ein Spezialwerkzeug hatten sich die Aktiven schon lange gewünscht. Die Einsätze, die durch Brandmelder ausgelöst werden, sind stetig am Steigen.

Weiterlesen …

Gefahr für Kläranlage abgewendet

Was zunächst wie ein Routineeinsatz für die Feuerwehr aussah, entwickelte sich dann zu einem ernsthaften Gefahrguteinsatz im Heilquellenschutzgebiet: Am Montagabend war auf dem Betriebsgelände eines Heizöl-Lieferanten an der Friedrich-Ebert-Allee Heizöl aus einem Tankwagen gelaufen  rund 400 Liter.

Weiterlesen …

1. Grünkohlessen

 

Am 11. November 2016 hat der Förderverein seine Mitglieder zum 1. Grünkohlessen eingeladen. Zur Freude des Vorstandes des Fördervereins sind über 40 Mitglieder der Einladung gefolgt. Es wurde sogar eng im Gemeinschaftsraum im Feuerwehrhaus.

Weiterlesen …

Der Vorsitzende des Fördervereins R. Ascher übergibt eine neue Wärmebildkamera an den stellv. Ortsbrandmeister K. Leibelt.

Übergabe Wärmebildkamera

Für die Pflichtausstattung sorgt die Stadt – für das, was darüber hinaus die Arbeit der Feuerwehr erleichtert, greift im Rahmen seiner Möglichkeiten der Förderverein der Feuerwehr in die Tasche. Die Vorsitzenden Robert Ascher und Uwe Behrendt überreichten jetzt eine Wärmebildkamera. Rund 5000 Euro kostet so ein Gerät.

 

Weiterlesen …